DRK Kliniken Berlin - Karriere als Intensivüberwachungspflege
Wir suchen Sie als

Intensivüberwachungspflege (IMC) (m/w/d)

Sie möchten einen sicheren und modernen Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen? Dann bewerben Sie sich jetzt in den DRK Kliniken Berlin Köpenick:

Ihr Arbeitsumfeld:

Die IMC in unserem Haus kann bis zu 27 Patienten aus unseren Fachabteilungen interdisziplinär versorgen. Um die Patienten optimal zu betreuen, steht Ihnen eine hochwertige Geräteausstattung zur Verfügung.
Ein aufgeschlossenes und erfahrenes Team empfängt Sie und wird Sie strukturiert in allen Fachabteilungen einarbeiten. Ihnen wird während der kompletten Einarbeitungszeit ein Mentor zur Seite gestellt. Wir legen viel Wert auf eine gute Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen. Die Dienstpläne werden unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche zwei Monate im Voraus erstellt.

Was wir bieten:

Die Vergütung richtet sich nach unserem Haustarifvertrag. Wir können Ihnen dabei flexible Arbeitszeiten anbieten, indem Sie in Vollzeit mit 39h pro Woche oder in Teilzeit arbeiten.
Wir bieten ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm an und unterstützen Sie bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung. Die Kosten können hierfür individuell abgesprochen werden.
Die Klinik unterstützt Sie auch gerne bei der Wohnungssuche in der Nähe vom Arbeitsort. Für die Kinderbetreuung im Notfall bieten wir KidsMobil an.
Die Mitarbeiterbindung ist für uns sehr wichtig, daher laden wir regelmäßig zu verschiedenen Events – von Sportveranstaltungen bis hin zu Mitarbeiterfesten – ein.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Planung und Durchführung der Krankenpflege im internistischen und chirurgischen Bereich,
• Umgang mit Spritzen- und Infusionspumpen sowie das gesamte Spektrum des Monitorings,
• Vorbereitung, Assistenz und Überwachung von invasiven Maßnahmen am Patienten
• Organisation und Koordination von vielseitigen Arbeitsabläufen
• Anleitung, Beratung und Unterstützung neuer Mitarbeiter und Auszubildenden
• Übernahme von Mitverantwortung bei organisatorischen Prozessen

Was wir uns wünschen:

Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in.
Eine Zusatzqualifikation als Pflegefachkraft für Intensivmedizin und Anästhesie ist wünschenswert.
Gerne können Sie auch bei uns an einer berufsbegleitenden Weiterbildung zur Fachkraft teilnehmen.

Sie sind neugierig geworden? Dann bewerben Sie sich jetzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Babette Damm

Babette Damm

Bereits seit 1978 arbeitet Schwester Babette im Krankenhaus Köpenick. Sie hat nach ihrer Ausbildung zur Krankenschwester die verschiedenen Bereiche in den DRK Kliniken Berlin Köpenick kennengelernt. Seit 2006 ist sie als Abteilungsleitung des Intermediate Care Bereiches eingesetzt.

Neben dem super Team ist es vor allem die hochwertige Geräteausstattung, die eine optimale Versorgung unserer Patienten ermöglicht.
Jessica Künstler

Jessica Künstler

Jessica Künstler gehört seit 2017 fest zum Team des Springerpools. Derzeitig verstärkt sie voll und ganz das Team der IMC. Ab 2019 absolviert sie berufsbegleitend ihre Fachweiterbildung zur Krankenschwester für Intensivmedizin und Anästhesie in der Weiterbildungsakademie der DRK-Schwesternschaft Berlin e.V.

Die DRK Kliniken Berlin bieten mir durch den interdisziplinären Einsatz auf verschiedenen Stationen die Möglichkeit, mich individuell nach meinen Bedürfnissen zu entwickeln.
Astrid Weber

Unsere Pflegedienstleiterin Astrid Weber freut sich auf Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich mit einem Klick bei uns. Gern können Sie auch Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen.

Bewerbung hochladen

Arbeiten im grünen Idyll

Die DRK Kliniken Berlin Köpenick pflegen eine über hundertjährige Tradition und sind fester Bestandteil der Berliner Gesundheitsversorgung. Das Krankenhaus liegt mitten in einer wald- und seenreichen Umgebung. Nicht umsonst wird der größte Bezirk Berlins auch als „Wasserreich Treptow-Köpenick“ bezeichnet und bietet ein wahres Wassersport- und Freizeitparadies an.
Eine optimale Anbindung an den Berliner und Brandenburger Nahverkehr sichert die Fortbewegung auch über die Stadtgrenze hinaus. Gerne unterstützen wir Sie bei der Wohnungssuche im Bezirk Treptow-Köpenick. Mehr erfahren

DRK-Schwesternschaft Berlin

Das Krankenhaus Köpenick gehört seit 1992 zu den der DRK Kliniken Berlin. Alleiniger Gesellschafter des Unternehmensverbundes ist die DRK-Schwesternschaft Berlin, ein gemeinnütziger Verein mit über eintausend Rotkreuz-Schwestern. Allen Menschen zu helfen, die der Gesundheitsversorgung bedürfen, und sich dabei den Grundsätzen des Roten Kreuzes verpflichtet fühlen: Das ist das Besondere an der DRK-Schwesternschaft Berlin und ihren Einrichtungen. Mehr erfahren

Genießen Sie Privilegien, die Arbeitnehmer nicht beanspruchen können.

Kontakt

Astrid Weber
Pflegedienstleiterin

DRK Kliniken Berlin Köpenick
Salvador-Allende-Straße 2 – 8
12559 Berlin
Telefon: (030) 3035 - 3385